Wir sind eine Einrichtung des "ambulant betreuten Wohnens". Also eine Hilfe beim selbständigen, unabhängigen Wohnen.
Unsere Hilfe richtet sich speziell an Menschen mit einer Suchterkrankung - aus dem Bereich der illegalen Drogen, der Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit und bei Doppeldiagnosen.

Unser Anliegen:
Unser Anliegen ist es, den Menschen der uns aufsucht,
zu unterstützen einen Weg aus der Suchtproblematik
heraus zu finden hin zu einem erfüllterem Leben.

Unsere Hilfe ist immer auch:
Eine Hilfe zur Selbsthilfe.


Wir sind qualifizierte und beruflich erfahrene Fachleute und arbeiten auf der Grundlage der §§ 53, 54 SGB XII.
Kostenträger ist in der Regel der LVR. Der LVR prüft eine Kostenbeteiligung der Klienten in Abhängigkeit seiner Einkommensverhältnisse.